Treser

Walter Treser zu Gast im Volkswagen AutoMuseum

Zur Eröffnung der Sonderausstellung "Stadt, Land, Fluss. Freizeitautos von Volkswagen" im Volkswagen AutoMuseum Wolfsburg wurde mit Vermittlungshilfe der VW Polo IG Deutschland e.V. ein besonderer Gast begrüßt: Rennfahrer, Audi-Ingenieur und nicht zuletzt Inhaber seiner eigenen Individualfahrzeug-Manufaktur Walter Treser. Museums-Leiter Eberhard Kittler interviewte Walter Treser mit Fragen zu seiner bewegten Geschichte und zu den eigenen automobilen Kreationen der Marke Treser. Besonderes Augenmerk lag auf dem Treser-Polo, einem Targa-Cabriolet-Umbau auf Basis des VW Polo 86C Facelift.

RSS - Treser abonnieren