AutoMuseum

Walter Treser zu Gast im Volkswagen AutoMuseum

Zur Eröffnung der Sonderausstellung "Stadt, Land, Fluss. Freizeitautos von Volkswagen" im Volkswagen AutoMuseum Wolfsburg wurde mit Vermittlungshilfe der VW Polo IG Deutschland e.V. ein besonderer Gast begrüßt: Rennfahrer, Audi-Ingenieur und nicht zuletzt Inhaber seiner eigenen Individualfahrzeug-Manufaktur Walter Treser. Museums-Leiter Eberhard Kittler interviewte Walter Treser mit Fragen zu seiner bewegten Geschichte und zu den eigenen automobilen Kreationen der Marke Treser. Besonderes Augenmerk lag auf dem Treser-Polo, einem Targa-Cabriolet-Umbau auf Basis des VW Polo 86C Facelift.

VW Polo IG Deutschland e.V. trifft Club Polo UK im Volkswagen AutoMuseum

Am Samstag, 15. August trafen sich einige Freunde und Mitglieder der VW Polo IG Deutschland e.V. im Volkswagen AutoMuseum und sahen sich im Rahmen einer Fach-Führung gemeinsam die Sonderausstellung "40 Jahre Polo" an. Gefreut haben wir uns besonders über den Besuch unserer Freunde Sam und Mark vom Polo Club in UK (ClubPolo.co.uk), die auf einem RoadTrip durch Europa Station in Wolfsburg gemacht haben.

Polo-Werbung vor dem Volkswagen Verwaltungshochhaus

Volkswagen feiert den 40. Geburtstag des Polo. Um auf die aktuelle Sonderausstellung im AutoMuseum aufmerksam zu machen, soll in den nächsten drei Wochen dieser originallackierte, gelbe Polo vor dem Verwaltungshochhaus im Wolfsburger Volkswagen Werk an den Käfer-Nachfolger erinnern. Der preisgünstige, karg ausgestattete Polo stammt aus dem Jahr 1975 und wurde über die VW Polo IG Deutschland e.V. bereitgestellt.
(Quelle: www.automuseum.volkswagen.com)

RSS - AutoMuseum abonnieren